kopf-3

© 2001 - 2019
Marie-Luise Prinzhorn
Adina Sternemann

Reisebericht Zwolle am 30.05.2008

Mit Zirkel und Lineal  mit Schwung und Elan….

Schon lange stand es fest: Wir fahren nach Zwolle zur Ausstellung „Hollandsche Kant „ im Stedelijk Museum. Schnell war ein Termin gefunden und die Reise begann.

Unsere Männer wünschten uns eine gute Fahrt und gaben gleichzeitig den Hinweis auf  die vielen „Blitzkästen“ zwischen Uchte und Osnabrück.

ML + A Zwolle

Wie das so ist, wenn wir beiden verreisen, entwickeln sich bei Gesprächen viele Ideen und die eine oder andere Person muss auch schon mal herhalten.  So kam nicht nur unser Mundwerk in Rage sondern auch das Auto wurde irgendwie schneller. Wir sahen es nur noch blitzen – die Flüche brauchen wir hier nicht zu erzählen. Wohlgemerkt wir befanden uns auf der Hinfahrt.

In Zwolle, ein beschauliches Städtchen, fanden wir uns prima zurecht. Das Museum bot eine kleine und lehrreiche Ausstellung. Es wurden traditionelle und moderne Entwürfe gezeigt. Es wurde auch Informationsmaterial ausgelegt, wie die Muster und Objekte entstanden. Wir waren  sehr beeindruckt von der Präsentation der Werke.

Der Museumskassierer machte noch ein Foto von uns, und wir begaben uns auf die Heimreise.

Osnabrück, die Erinnerung an den Blitzkasten und die Flüche nahte.  Wieder wurde das Auto schneller……

Wir haben uns dann geeinigt: Marie-Luise bezahlt die Hinfahrt - Adina bezahlt die Rückfahrt.

Trotzdem ist die nächste Fahrt schon geplant.

Adina und Marie-Luise im Juni 2008